Dienstag, 23. April 2013

Lauenstein Praline Waldmeistertrüffel 13g



Lauenstein Praline Waldmeistertrüffel 13g
Lauenstein Praline Waldmeistertrüffel 13g
Bei Waldmeister handelt es sich um eine krautige Pflanze, die vor allem in lichten Laubwäldern zu finden ist. Von April bis Mai blüht der Waldmeister. Seine kleinen weißen Blüten verströmen in dieser Zeit den typischen eigentümlichen Waldmeisterduft. Der bekannteste Inhaltsstoff, das Cumarin, ist für das Aroma des Waldmeisters verantwortlich. Waldmeister wird zum Beispiel zur Herstellung von Maibowle, Berliner Weiße mit Schuss oder Likören verwendet. Und ein Waldmeisterlikör ist es auch, der dem Waldmeistertrüffels aus dem Hause Lauenstein seinen Geschmack verleiht.

Geschmack
Geschmack
Beim Hineinbeißen in die Praline ist ein ganz leichtes sinnliches Knacken wahrnehmbar. Die Praline ist mit einer etwa 1mm dünnen Schicht weißer Schokolade überzogen. Auf der Praline befinden sich grün gefärbte Zuckerkristalle, die der Praline beim Kauen eine gewisse knusprige Konsistenz verleihen. Der zwischen 1mm und 2mm dünne Hohlkörper der Praline besteht aus edelherber Schokolade. Dieser ist mit einer auffallend grünen, feincremigen Trüffelmasse mit nicht zu starkem Waldmeistergeschmack gefüllt. Alkoholische Noten lassen sich nur ansatzweise erkennen. Insgesamt gesehen hat diese Praline einen gut abgestimmten, nicht künstlich wirkenden, Geschmack. Die Farbe der Trüffelmasse könnte anderes vermuten lassen.


Zutaten
Zutaten
Zucker, Kakaobutter, Sahne, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Spirituose Waldmeisterlikör 6,82%, Magermilchpulver, Waldmeisteraroma mit Farbstoffen Curcumin und Patentblau V, Glukosesirup, Butter, Bourbon-Vanille, Emulgator Sojalezithin, Säuerungsmittel Zitronensäure. Kann weitere Ölsamen enthalten. Kakaobutter 34% mindestens in der weißen Schokolade.


Maße
Maße
Die kugelförmige, leicht abgeflachte Praline besitzt einen Durchmesser von etwa 2,8cm und eine Höhe von etwa 2,6cm. Sie wiegt 13g.


Links
Links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen