Montag, 13. Mai 2013

Lauenstein Praline Amarenanougat 12g



Lauenstein Praline Amarenanougat 12g
Lauenstein Praline Amarenanougat 12g
Bei Amarenakirschen handelt es sich um eine italienische Spezialität, bei der Sauerkirschen in einem Sud aus Zucker, Mandellikör, Bittermandelöl und Vanille eingekocht und anschließend eingelegt werden. Für Amarenakirschen, die in Italien hergestellt werden, kommen üblicherweise Sauerkirschen aus den Regionen Bologna und Modena zum Einsatz. Amarenakirschen zeichnen sich durch eine feste Konsistenz und einen intensiven Kirsch-Mandel-Geschmack aus. Sie werden deshalb gerne zur Dekoration von Desserts aber auch zur Herstellung von Pralinen verwendet. Der Praline Amarenanougat 12g aus dem Hause Confiserie Burg Lauenstein verleiht die Amarenakirsche einen ganz besonderen Geschmack.


Geschmack
Geschmack
Wurde die Lauenstein Praline Amarenanougat 12g bei etwa 18 Grad Celsius gelagert, gibt sie beim Hineinbeißen ein sinnliches Knackgeräusch von sich. Der Überzug der Praline besteht aus einer edlen Vollmilchschokolade mit mäßiger Süße. Ebenso das Töpfchen, in dem sich eine helle Nougatmasse sowie eine Amarenakirsche befinden. Der intensive Haselnussgeschmack des Nougats harmoniert hervorragend mit dem von Mandelnoten durchsetzten, fruchtig säuerliche Aroma der Amarenakirsche. Dekoriert ist die Praline mit feinen Streifen edelherber Schokolade, die jedoch in erster Linie zum Aussehen der Praline beitragen.


Zutaten
Zutaten
Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Laktose, Milcheiweiß, Erdnussöl, Haselnüsse, Amarena-Kirsche geschwefelt, Emulgator Sojalezithin, Aroma (Vanillin, Kirscharoma), Säurungsmittel Zitronensäure, Farbstoff Anthocyane. Kakaobestandteile in der Vollmilchschokolade mindestens 33%.


Maße
Maße
Die Praline besitzt eine kreisförmige Fläche mit einem Durchmesser von etwa 3cm. Sie ist in der Mitte etwa 1,7cm hoch und wiegt etwa 12g.


Links
Links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen